Notruf: 112

Instagram               

Zugriffe: 489

Am Dienstag, 21.05.2024 gegen 12:53 Uhr wurde die FF Schmachtenberg zu einem schweren Verkehrsunfall an der Schmachtenberger Steige gerufen.

Ein Traktor mit Anhänger und betanktem Wasserfass durchbrach am Schloss Schmachtenberg das Geländer, stürzte die etwa 5 Meter hohe Böschung zum Schlossvorplatz hinab, entwurzenlte dabei einen Baum und kam auf der linken Seite zum liegen. Das Wasserfass zerbarst dabei und ein Schwall aus 8.500 Litern Wasser ergoss sich in Schlossgarten und eine darunter liegende Straße.

Der Fahrer konnte sich mit leicten äußerlichen Verletzungen selbst befreien, setzte noch einen Notruf ab und wurde von herbeigeeilten Nachbarn erstversorgt - er stand offensichtlich unter Schock und wurde nach eingehender Untersuchung durch den Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

In der Folge wurden noch die FF Zeil nachalarmiert. Zudem waren der Rettungsdienst, ein Notarzt und die Polizei vor Ort. Die Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle ab, unterstützen den Rettungsdienst und zersägten den umgestürzten Baum, um freien Zugang zum Unfallfahrzeug zu ermöglichen nd auslaufende Betriebsstoffe auffangen zu können. Der Halter des Traktors kümmerte sich bis in die Abendstunden eigenständig um die Bergung des schrottreifen Gespanns. Der Bauhof der Stadt Zeil sorgte für eine Absperrung am zerstörten Geländer.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.